Buttermilch-Heidelbeer-Muffins

Mittwoch, 28. August 2013 |


Hallo Ihr Lieben,

wie war Eure Woche bisher?
Bei uns ist das Wetter etwas wechselhaft, aber ich bin ja bekanntlich eher glücklicher mit den kälteren Temperaturen ;)

Noch ist Beerenzeit und das muss man ausnutzen. Heidelbeeren gehören zu meinen Favouriten und habe ich während sie zu kaufen sind eigentlich immer im Kühlschrank.
Da musste ich einfach mal wieder fruchtige Muffins backen.



Buttermilch-Heidelbeer-Muffins

Zutaten:

250g Heidelbeeren
275g Mehl
150g Zucker
125g Butter
250ml Buttermilch
1 TL Backpulber
1 Ei
Mark einer Vanilleschote


Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den Ofen auf 175°C vorheizen.
Die Heidelbeeren waschen und trocken tupfen. Mehl und Backpuver mischen. Mark aus der Vanilleschote kratzen. Ei verquirlen und Zucker, Vanillemark, Butter und Buttermilch unterrühren. Die Mehlmischung kurz unterrühren. Heidelbeeren unterheben und den Teig in die Förmchen geben.

Die Muffins für ca. 25 Minuten backen. Anschließend ca. 5 Minuten ruhen lassen und aus dem Blech lösen. Vollständig auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Luftig leichte Heidelbeer Küchlein!!


Noch eine schöne Woche Ihr Lieben!


kleine Vorschau: neue Bücher in der Küche


4 Kommentare:

» süß und köstlich

Mmmmmhhhh...ich mag Heidelbeeren auch sehr gern! Hab auch vor kurzem noch Heidelbeer-Cupcakes gebacken, so lange man diese wunderbaren Beeren noch kriegt.
Sehen sehr lecker aus!!! :)

Liebe Grüße
Janet

» Cathi Blume

Mhhh..... lecker schaun die aus!!!
Einen superschönen Blog hast du! Gefällt mir!
Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

» Aurelia ❤ mycupcakequeen

Hmm... Das sieht aber lecker aus!
Ich liebe auch jede Art von Beeren und Gebackenes mit ihnen.
Liebe Grüße,
Aurelia

» Anonym

Hallo Nani,
habe am Samstag die Muffins gebacken und sie haben den Sonntag schon nicht mehr ganz überlebt. Waren wirklich lecker! :)

Kommentar veröffentlichen