Kirsch Clafoutis

Freitag, 7. Juni 2013 |


Hallo Ihr Lieben,

blauer Himmel und Sonnenschein. Endlich!!! Na hoffentlich kommt der Sommer jetzt!
Passend dazu gibts heute was locker leichtes zum Schlemmen auf der Terasse oder wo sonst die Sonne scheint.

Vor kurzem habe ich auf Feel Wunderbar ein tolles Rezept für eine Kirschclafoutis entdeckt. Musste ich natürlich gleich wieder ausprobieren :)



Kirsch Clafoutis

Zutaten:

100g Mehl
100g Zucker
100ml Milch
200g Magerquark
2 Pck. Vanillezucker
5 Eier
1 Prise Salz
 1 Msp. Backpulver 
1 großes Glas Kirschen
Mandelblättchen o. Stifte


Den Ofen auf 180°C vorheizen.
Eine Tarteform gut fetten und die Kirschen gut abtropfen lassen. Dann die 5 Eier und den Zucker schaumig rühren.
Alle restlichen Zutaten hinzufügen und rühren bis ein glatter Teig entsteht.
Die gut abgetropften Kirschen mit ein bisschen Mehl vermengen, so sinken sie im Teig nicht so schnell ab. Den Teig in die gefettete Form geben und die Kirschen darauf verteilen. Jetzt für ca. 30 min backen.
Bei Belieben können 10min vor Ende der Backzeit noch Mandelplättchen oder -stifte darauf gegeben werden.
 
Besonders lecker frisch aus dem Ofen mit vieeeeeeel Puderzucker!!
Aber auch kalt einfach himmlisch!


Richtig toll bei diesem Rezept finde das es ohne Fett oder Butter auskommt und durch den Magerquark und den wenigen Zucker auch eher niedrig in der Kalorientabelle einschlägt!
 
 
Ein schönes Wochenende wünsch ich Euch!
 
 

2 Kommentare:

» soSparki

Sieht sehr gut aus!
Da würd ich gern vorbei komm und naschen ;)

Liebe Grüße Ella
von soSparki.de

» ButterfliesEatReadLove

Ein tolles Rezept! Das wird bald mal nachgebacken!

Liebe Grüße

Liz

Kommentar veröffentlichen