Schoko-Erdnuss-Cupcakes

Sonntag, 7. April 2013 |

Hallo Ihr Lieben,

diesmal bin ich ziemlich spät dran mit meinem Wochenend-Post, ich hoffe Ihr nehmt es mir nicht übel!
Mein Wochenende war total verplant! Mit schönen Dingen, die aber viel Zeit in Anspruch nahmen.

Wie angedkündigt gehts hier heute um Cupcakes :)


Bei den Muffins handelt es sich um simple Schokomuffins. Schnell und einfach. Und - ich spreche hier als Schokaholic - auch ohne Topping schokoladig lecker!!

 
Das Rezept habe ich hier gefunden und eins zu eins nachgebacken.

Schoko-Muffins

Zutaten
80g Zartbitterschokolade
3 EL weiche Butter
200g Mehl
100g Zucker
1 Pck Vanillezucker
2EL Kakaopulver
2TL Backpulver
2 Eier
150ml Milch
1 Prise Salz


Ofen auch 180°C vorheizen.
Schokolade gemeinsam mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen und dann kurz abkühlen lassen. Dann die restlichen Zutaten vermengen und die Schokobutter dazugeben.
Muffinförmchen zu 2/3 mit Teig füllen und ca. 20-25 Minuten backen lassen.


Bei bei Dreierlei-Liebelei entdeckt. Hier gehts zum Post. Ein wirklich wundervoller Food & Lifestyle -Blog mit tollen Rezepten und Ideen.
Da mein Göttergatte Erdnussbutter sehr gerne mag und wir schon ewig keine mehr zu Hause hatten hab ich mir gedacht ich mach ihm eine süße Freude. Ist mir mit dieser Kombi auch wirklich gelungen :)

Erdnussbutter-Karamell-Topping

 Zutaten:
 250 g Mascarpone
  6 EL cremige Erdnussbutter
 1 EL Karamellcreme (hab meine von Bonne Maman)


Mascarpone, Erdnussbutter und einen gehäuften Esslöffel Karamellcreme gut verrühren und mit einer Sterntülle auf die (ausgekühlten) Cupcakes spritzen.
 

Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen restlichen Sonntag-Abend und einen guten Start in die neue Woche!


6 Kommentare:

» Anja ❤

Die sehen so lecker aus, dass ich meine Diät jetzt verfluche!!! Deine Muffins so so klasse hoch gegangen - der Wahnsinn <3
Woher hast du deine Förmchen?

Liebe Grüße
Anja | AnWiBloggt.de

» Nani

Guten Morgen Anja,
schau doch mal unter folgendem Link:
http://www.meincupcake.de/shop/Muffinfoermchen/Muffinfoermchen-Wilton--Nut---Party-Cups---weiss--24-Stck-.html

Die nehm ich sonst immer :) Die obigen sind nur meine Notlösung und (shame on me) von Zenker aus dem Supermarkt weil mir die anderen ausgegangen sind.

» Sabrina

Hallo meine Liebe :)
Ich hatte ja bereits das Glück die Bilder bewundern zu dürfen.
Vielleicht versuche ich mich auch mal an dem Rezept.
Ich suche ja schon nach einer Ewigkeit nach einem tollen Rezept für diese typischen Amerikanischen Muffins, die beim backen richtig hochgehen.
Vielleicht kannst du mir ja da weiterhelfen. ._.
Alles Liebe. :*

» Nani

Klar kann ich das Liebes, gerne :)
Küsschen

» Damaris B.

wow die sehen ja mal sowas von lecker aus! da hab ich mir das Rezept gleich mal abgespeichert und es wird ganz bald nachgebacken! :)
Wirklich einen sehr schönen Blog hast du da! Und ein Like mehr ;) Ganz liebe Grüße,
♥ Dami von Schokokuss und Zuckerperle

» Dassi87

Die sehen soooo toll aus! Ich schwöre ja auf die Peanut-Butter Cupcakes von Martha Stewart aber die hier werden sicher demnächst auch mal ausprobiert!

Viele Grüße,
Stefanie

Kommentar veröffentlichen