Vitaminfrühstück

Freitag, 28. Dezember 2012 |

Hier mal wieder ein "Rezept"
Wobei das wohl eher als Basic gesehen werden kann :)

Ich liebe frischen Obstsalat, vor allem zum Frühstück.
Es kann auch Einbildung sein *hust* aber ich fühle mich nach einer Vitaminbombe am
Morgen irgendwie den ganzen Tag etwas Besser!

Hier also mal mein klassischer Obstsalat (in der Hand meines Babes)





Obstsalat
(für zwei Personen)

2 Äpfel
1 Birne
2 Kiwis
1 1/2 Bananen (Rest als Zwischenmahlzeit verdrücken ^^)
frische Himbeeren
frische Heidelbeeren (dann is er noch besser)
1 Orange  (oder 2 Mandarinen)
Weintrauben
1 Biozitrone
Honig

Äpfel schälen. Äpfel, Birnen, Kiwis und Bananen klein schneiden (je nach Belieben).
Weintrauben nach Belieben halbieren oder Vierteln. Himbeeren und Heidelbeeren verlesen.
Orange schälen und Filets herausschneiden. Zirone heiß waschen und etwas Zitronenschale abreiben und zum Obst geben. Zitrone halbieren und Saft einer Hälfte über die Früchte pressen. Je nach Belieben kann auch die zweite Hälfte dazu gegeben werden. Alles gut durchmischen. Mit dem Honig nach Belieben süßen!

Fertig :)

Ich esse diesen Obstsalat ab und zu gerne mit Haselnusskrokant.
Auch mit Joghurt oder Knuspermüsli ist er sehr lecker!




1 Kommentare:

» Beatrix Alfs

Heidelbeeren habe ich schon öfter in den Obstsalat gegeben. Aber Himbeeren noch nie. Die scheint es auch nur selten frisch zu geben. Ich werde aber mal beim Einkauf drauf achten.

Kommentar veröffentlichen