Grüner Kuchen

Samstag, 8. Februar 2014 |


Hallo Ihr Lieben,

so ein toller Tag war das heute! Den ganzen Tag war ich unterwegs, aber völlig stressfrei und bei einfach mega tollem Wetter!!! Ich hab sogar die Chucks rausgeholt! Im Februar!! Wie toll ist das des bitte?? Ich stelle hiermit den Antrag das der Frühling jetzt bleiben soll! So!!!

Natürlich hoffe ich Euer Samstag war mindestens genauso schön! Und natürlich gehört auch ein Kuchen zu einem gelungenen Wochenendanfang :)

Die neue LECKER  hat ein paar tolle Rührkuchen-Rezepte zu bieten. Unter anderem einen "Avocadokuchen mit Limettenguss und Pistazien". Den musste ich allein schon wegen der Farbe auf dem abgebildeten Foto nachbacken.


Avcocadokuchen
mit Limettenguss und Pistazien
(Rezept aus der LECKER No. 3 / 2014, Seite 110)

Zutaten:

225g Butter
350g Mehl
1 reife Avocado
1 TL Zitronensaft
200g Zucker
1 Pk. Vanillezucker
etwas Salz
4 Eier (Gr. M)
1 Pk. Backpulver
50g gemahlene Mandeln (ohne Haut)
50ml Milch
30g gehackte Pistazienkerne
250g Puderzucker
5-6 EL Limettensaft
Abrieb einer Bio-Limette
(Alufolie)

Eine Kastenkuchenform (25cm) gut fetten und mit Mehl ausstäuben. Avocado längs halbieren und Kern herauslösen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und deises zusammen mit dem Zitronensaft fein pürieren.
Ofen auf 175°C vorheizen.
Butter, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen. Mehlmix, Avocadopüree und Milch abwechselnd unterrühren.
Teig  in die Form füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen für ca. 60-70min backen.
Ca. 20min vor Ende der Backzeit den Kuchen mit Alufolie abdecken. Stäbchenprobe nicht vergessen!
Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter ca. 40 min abkühlen lassen.
Aus der Form stürzen und vollständi auskühlen lassen.
Für den Guss Puderzucker und Limettensaft glatt rühren. Limettenabrieb unterrühren und den Guss auf dem Kuchen verteilen. Sofort die Pistazien darüber streuen und trocknen lassen.


Heraus kommt ein wunderbar saftiger und leckerer Kuchen. Meiner war zwar nicht so grün aber trotzdem schnell verspeist! Durch den frischen Guss und die Pistazien ist die Kombi perfekt! Muss man probieren :)


Euch noch ein schönes restliches Wochenende mit viel Sonnenschein!!


5 Kommentare:

» Melissa Blanca

Yummy :) Der schaut ja richtig lecker aus!
Lg, Melli

» Sophie Kunterbunt

Hei Nani, danke fùr deinen super netten Kommentar. So süss, dass du dich freust.. :))

Nur das Liebste,
Sophie

» Krisi

Hui, dass klingt aber spannend mit der Avocado...Habe ich noch nie im Kuchen gehabt, werde ich mal probieren=)
Liebe Grüsse,
Krisi
http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

» maluskoestlichkeiten

Hallo liebe Nani, ich bin Maren von MaLu's Köstlichkeiten. Ich finde deinen Blog sehr schön. Deshalb habe ich dich für den Liebster-Award nominiert und würde mich freuen, wenn du mitmachst. Möchtest du wissen wie es geht? Dann bitte hier entlang: http://maluskoestlichkeiten.wordpress.com/2014/02/28/liebster-award-discover-new-blogs/
Liebste Grüße
MaLu

» Anonym

Wow, der sieht ja toll aus! Genau so habe ich mir einen Avocadokuchen vorgestellt!!! Danke fürs "Teilen", den probiere ich aus.

Kommentar veröffentlichen