White Chocolate Cupcakes mit Baiser

Donnerstag, 27. Juni 2013 |


Hallo Ihr Lieben,

die süßen Freuden aus der Küche, sind sie nicht toll? Da vergisst man schon mal die Kalorien und beisst einfach genüsslich in einen "Iss-Mich-Cupcake".
Kennt Ihr das? Wenn das Essen ganz laut "Iss mich!!" schreit?? Oh ich kenne es nur zu gut. Aber trotz gesunder Lebensweise und Ernährung möchte ich auf solche Süßigkeiten nicht verzichten! Denn nur Verzicht ist nicht gut für die Seele und führt noch dazu zu fiesen Heißhungerattacken.

Und um es bei Euch gar nicht so weit kommen zu lassen gibts hier leckere White Chocolate Cupcakes nach dem Rezept von Yvonne Bauer, bekannt als Fräulein Klein.
Nur das Frosting hab ich durch eine Baiser-Haube ersetzt.



White Chocolate Cupcakes

Zutaten:

Für die Muffins:
175g Mehl
80g Zucker
50g weiße Schokolade
125g Butter
2 Eier
1/2 Vanilleschote
2 EL Milch
Prise Salz

Für die Baiser-Haube:
100g Zucker
2 Eiweiß


Ofen auf 180°C vorheizen.
Ein Muffinblech mit Förmchen bestücken.
Die Butter , Zucker und Salz schaumig schlagen. Die Eier zugebgen und cremig rühren.
Weiße Schokolade fein reiben. Mehl und Backpulver mischen und unter die Eimasse rühren. Die Milch zugeben und alles zu einem cremigen Teig verarbeiten.
Den Teig in die Muffinförmchen geben und für ca. 25min im vorgeheizten Ofen backen.
Die Eiweiße steif schlagen und dann nach und nach während dem Rühren den Zucker einrießeln lassen bis die Masse glänzt.
Ca. 6-8min vor Ende der Backzeit die Baisermasse auf den Cupcakes verteilen und wieder in den Ofen geben. Vorsicht das die Baiser-Haube nicht zu dunkel wird!


Die Muffins sind fluffig und locker. Durch die Baiserhaube sind sie oben knusprig und innen weich! Wenn diese Cupcakes keine Sünde wert sind was dann? Einfach himmlisch!

Ich freue mich riesig aufs Wochenende, etwas Bummeln mit meiner Mami steht auf dem Programm. Mal sehen ob ich noch was schönes für den Urlaub finde! Und etwas Erholung kann ich auch gebrauchen :)

Noch eine schöne Restwoche Ihr Lieben!


1 Kommentare:

» MilaTobien

oh mein gott. sieht das geil aus!!! x mila

Kommentar veröffentlichen