saftig süßer Zitronenkuchen

Montag, 27. Mai 2013 |

Hallo Ihr Lieben,

jetzt bin ich wieder etwas erholt aus dem Urlaub zurück.
Schön wars! Wir hatten Glück mit dem Wetter und ein paar schöne Tage, haben einiges gesehen und es uns gut gehen lassen.

Und was durfte ich sehen gestern als ich mich Blog-technisch wieder auf den neusten Stand gebracht habe, die liebe Ina hat mich auf ihrem wundervollen Blog vorgestellt!
Schaut unbedingt mal bei Ihr vorbei!!
Und noch ein herzliches Willkommen an die neuen Leser!! Freut mich riesig das Ihr hier seit!

Seit heute bin ich wieder Arbeiten, gehört halt auch dazu ne ;)
Das Wetter bei uns ist mit einem Wort: grausam!!!
Eiskalt, windig und es regnet ununterbrochen.
Da musste ich natürlich gleich was frisches frühlingshaftes backen :) Wir haben aus Italien einige Zitronen mitgebracht. Die duften ja richtig zitronig und da konnte ich nicht widerstehen und hab einen schnellen Zitronenkuchen gemacht.


saftiger Zironenkuchen

Zutaten:

250g weiche Butter
200g Zucker
200g Mehl
50 g Speisestärke
1 Pk Vanillin-Zucker
4 Eier
2 TL Backpulver
Abrieb und Saft 1er Bio-Zitrone
1 Schuss Limoncello
1 Prise Salz

Ofen auf 175°C vorheizen (Umluft 150°C)
Eine Kastenform (ca. 25 cm lang) fetten und mit Mehl ausstäuben.
Butter, Zu­cker, Vanillin-Zucker, Zitronen­schale und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Back­pulver ­mischen und portionsweise kurz darunterrühren. Zum Schluss je nach Belieben einen guten Schuss Limoncello gut unterrühren!
Dann den Teig in die Form streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Anschließend ca. 15 Min. in der Form abkühlen lassen.Kuchen aus der Form stürzen und mit dem Saft der Zitrone beträufeln und auskühlen lassen.
Wer möchte kann mit etwas Zitronensaft und Puderzucker noch einen Guss anrühren.
Ich habe ihn sehr sehr dünn aufgetragen und damit die frischen Bio-Zitronen-Scheiben auf den Kuchen geklebt.
 

Die schöne Pfingstrose gehört zu einem Strauß den ich für uns geholt habe damit wenigstens in der Wohnung das Frühlingsgefühl erhalten bleibt! Wirklich wunderschöne volle Blüten!

Morgen soll bei uns hier die 20° Marke geknackt werden, ab Mittwoch sollen die Höchstwerte allerdings wieder bei max. 13° liegen. Ist doch Wahnsinn!!
Wir haben doch Ende Mai oder nicht???

Naja, das Wetter können wir ja leider nicht beeinflussen aber unsere Stimmung :)
Und von daher ess ich jetzt erstmal ein Stück Kuchen.

Macht es gut Ihr Lieben und lasst Euch nicht die Laune verderben!

3 Kommentare:

» ♥ M i s s C o c o G l a m ♥

Yummi, habe nun mächtig Hunger auf Zitronenkuchen :P

» Mela

OOOH, du bist gemein, jetzt hab ich Hunger, obwohl ich grade gegessen habe haha! Und yeaaah, dank Ina habe ich endlich auch eine Chuck- Süchtige gefunden!

http://melaziing.blogspot.de/

» soSparki

Mmmh yammy! :)
Sieht super lecker aus.

Kommentar veröffentlichen