Tagliatelle con salmone e spinaci & Frohe Ostern

Samstag, 30. März 2013 |

Hallo Ihr Lieben,

genießt Ihr das verlängerte Wochenende? Ich hoffe doch ;)
Wir nutzen die Tage auf jeden Fall zum Ruhe tanken.

Ich weiß, Karfreitag war gestern, aber ein fleischloses Pastagericht geht doch immer. Oder?!
Lachs ist mit Abstand mein Lieblingsfisch und ich liebe ihn in allen Variationen. Sehr gerne eben auch in Pasta. Unser Karfreitags-Essen waren 

Tagliatelle con salmone e spinaci
 

Zutaten:
(für 2 Personen)

250g frische Tagliatelle (selbstgemacht oder Kühlregal)
1 Pk. frischer Blattspinat
2 Lachsfilets
Black Tiger Shrimps (TK - nach Belieben)
1/2 Bio-Zitrone
etwas Zitronenabrieb
1 Becher Sahne
1 Charlotte
Salz, Pfeffer, Gewürze nach Belieben

Lachs waschen und trockentupfen. Anschließend in mundgerechte Würfel schneiden. Charlotte in kleine Würfel schneiden. Spinat waschen und putzen.

Lachs kurz in einer heißen Pfanne anbraten, Shrimps und Charlotten dazugeben und nach dem kurzen mitbraten die Hitze etwas abdrehen. Mit Saft einer halben Zitrone beträufeln. Nebenbei Nudeln nach Packungsangabe (meist ca. 3min) bissfest garen. Spinat auf Fisch und Shrimps in die Pfanne geben und zusammenfallen lassen. Nudeln abgießen und dabei etwas Nudelwasser abfangen. Fisch mit einem Becher Sahne ablöschen und kurz aufkochen lassen. Zitronenabrieb dazugeben. Nudeln und Nudelwasser dazugeben und gut vermengen. Nach Belieben würzen und anrichten.



Gestern wurden noch schnell schnell Eier gefärbt. Auf der Packung stand "Pastell". Naja... so pastellig find ich sie jetzt nicht, aber trotzdem schön :) Mit ein paar Punkten und Wachteleiern sieht das ganze gar nicht so schlecht aus.
Einige Wachteleier hab ich in die grüne Farbe gelegt, sind total hübsch geworden find ich.


So, jetzt verabschiede ich mich für die restlichen zwei Osterfeiertage und wünsche Euch ein schönes Osterfest mit Euren Liebsten und Zeit zur Entspannung! 

Küsschen
Nani

PS: bald bald bald tut sich hier was ...


5 Kommentare:

» Sabrina

Hallo meine Liebe und danke für deinen Kommentar! :)
Die Bilder hier sehen doch schonmal richtig super aus! Ich möchte nicht zu viel verraten, aber ich denke, dass wir nächste Woche das ganze zu Ende bringen werden. ;) :*

Alles Liebe <3

» Ariane

Wow, du hast ja einen richtig schönen Blog. Und kommst aus Regensburg :) Da komm ich ursprünglich her - studiere mittlerweile woanders, fahre aber immer gerne mal ein Wochenende heim, weil die Stadt einfach so traumhaft schön ist.

Werd dir gleich mal folgen.

» Nani

Ohja die Stadt ist wirklich wunderschön!
Freut mich das Du hergefunden hast :)

» Nino Davidow, Stuttgart

Liebe Nani, dein Tagliatelle mit Shrimps und Blattspinat sind fantastisch. Ich habe oft die tagliatelle con salmone gegessen aber noch nie so gute wie Deine. Brava, brava.
Als Variante, nahm ich mal statt Charlotte den Knofel ( diesmal gepresst!) auch gut,fein abgerundet. Warte auf neue Ideen und Kreationen.
Nino

» Nani

Lieber Nino,
herzlichen Dank! Das freut mich sehr!
Das mit dem Knoblauch probier ich natürlich aus ;)

Liebste Grüße
Nani

Kommentar veröffentlichen